Nachhaltigkeit bei BOSSE DESIGN
Description

Nachhaltigkeit bei BOSSE DESIGN

Es ist keine Neuigkeit mehr, dass sich unsere Büro- und Arbeitswelten immer schneller verändern. Die Digitalisierung hat unsere Gesellschaft rasend schnell erneuert und wir stehen mitten im Wandel von der Industrie- zur Wissens- und Technologiegesellschaft. Arbeitswelt 4.0 ist das neue große Thema … und dadurch entwickelte sich New Work – die Arbeitswelt der Zukunft.
Die Künstliche Intelligenz – KI genannt – wird diese Entwicklung noch wesentlich weiter performen.

Das Bürosystem BOSSE Modul Space stellt sich diesen Veränderungen sehr gelassen und unaufgeregt – wie ein Fels in der Brandung. Veränderung ist das wichtigste Gen dieses eleganten Tragrohrsystems mit seiner langen Tradition.
Nutze die unendlichen Möglichkeiten aus Rohren, Knoten und Panele Möbel zu gestalten – genauso wie Du sie gerade brauchst. Und baue sie um wenn Du sie anders haben willst.

Dieses Möbel ist dabei so zeitlos und reduziert, als wäre es immer schon da gewesen. Inspiriert von der Architektur des Bauhaus steht BOSSE heute mehr denn je für zeitloses Design. Eine perfekte Symbiose von Form und Funktion.
Erreicht durch eine konsequente Reduktion auf das Wesentliche folgt dieses System allen Wünschen und Veränderungen mit Leichtigkeit.

Die hohe Qualität der Komponenten erlaubt quasi eine beliebige Wiederverwendbarkeit. Dadurch wird sicher nichts weggeworfen und entsorgt – Nachhaltigkeit auf höchstem Niveau – quasi Sustainability 4.0.

“So, wie man niemals einen 911er am Schrottplatz finden wird, gibt es auch keine Bosse-Möbel im Sperrmüll,” weiß Fritz Klingl, on:form Einrichtungen

Info

  • Date : 30.07.2018